Gartenarbeit steuerlich absetzen

Zur immer aktuellen Steuerthematik zitieren wir einen Artikel aus den Kieler Nachrichten „Gartenarbeit steuerlich absetzen“.

Mit der Einkommensteuererklärung für das Jahr 2003 können Eigenheimbesitzer erstmals Kosten für Gartenarbeiten und Schönkeitsreparaturen geltend machen, wenn das Wohneigentum selbst genutzt wird und die Arbeiten durch ein Unternehmen bzw. durch selbständige Anbieter erledigt worden sind. Es muss eine Firmenrechnung sowie ein Bankbeleg eingereicht werden, der die Zahlung … dokumentiert.

Schönheitsreparaturen sind z.B.:

  • Das Streichen von Wänden, Fußböden, Heizkörpern und Wohnungstüren.
  • Das Streichen von Fenstern und Wohnungseingangstüren.
  • Das Beseitigen von Dübellöchern und ungewöhnlichen Farben oder Tapeten.
  • u.v.m. …

Wann renovieren Sie? Bis zu 600 EUR sind jährlich absetzbar!

Sie haben vor, Ihr Eigenheim fachgerecht zu renovieren? Wir sorgen mit einer entsprechenden Rechnungstellung dafür, dass Ihre Kosten steuerliche absetzbar und dadurch spürbar gesenkt werden!

Malermeister Uwe Starke

Veröffentlicht unter Außengestaltung, Innengestaltung, Raumgestaltung

Ihr Problemlöser!

Sie wünschen eine unverbindliche Vor-Ort-Beratung? Kontakt via Telefon (04340.402940 | 0171.5283808) oder E-Mail !